Konflikt-management

Konfliktmoderation, Mediation, Konfliktlösung

Konflikte belasten das Arbeitsklima, bremsen die Produktivität, kosten Zeit, Geld und Nerven. Im schlimmsten Fall führen sie dazu, dass sich die Wege zwischen den Konfliktparteien trennen oder qualifizierte MitarbeiterInnen kündigen.

 

Gerade in Arztpraxen ist die Arbeitsbelastung für alle Beteiligten sehr hoch. Dies führt häufig zu Konflikten - im Team, zwischen Team und Vorgesetzten, aber auch zwischen den Ärzten der Praxis.

 

Das Ziel der Konfliktlösung ist es, für die Konfliktparteien dauerhafte und tragfähige Lösungen zu finden. Mit Hilfe ausgebildeter Dritte ist es oft möglich, Konflikte strukturiert zu lösen und die Arbeitsfähigkeit von Teams wieder herzustellen.

 

Wichtig ist hierbei, das Unternehmen weiter handlungsfähig zu halten und die Produktivität sowie ein gutes Arbeitsklima wieder herzustellen.

 

Dabei gibt es Verfahren, mit deren Hilfe nachhaltige Lösungen gefunden werden können.

 

Mögliche Konfliktherde in der Arztpraxis:

  • Konflikte zwischen einzelnen Funktionsbereichen
  • Konflikte innerhalb des Teams
  • Konflikte zwischen den Praxisinhabern oder Ärzten
  • Konflikte mit Patienten
  • Konflikte bei Praxisübernahme /-abgabe