"Ziel eines Konfliktes oder einer Auseinandersetzung     soll nicht der Sieg, sondern der Fortschritt sein.»                     

Joseph Joubert


Wirtschafts-mediation

Konfliktmanagement, Konfliktlösung, Konfliktbeilegung, Konfliktcoaching

Konflikte belasten das Arbeitsklima, die Produktivität, die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens und kosten Zeit und Geld.

 

Die Mediation ist ein strukturiertes Verfahren, um Konflikte nachhaltig zu lösen. Das Wort Mediation kommt von "Vermittlung".

 

Der Mediator übernimmt dabei die Rolle des neutralen Moderators, der durch das Verfahren führt.  Er übernimmt dabei nicht die Rolle eines Richters und urteilt über die Konfliktparteien, sondern unterstützt diese darin, den Konflikt sowie die eigenen Bedürfnisse, Interessen und Gefühle zu benennen. Der Perspektivwechsel und die selbstständig erarbeitete Lösung tragen dazu bei, Konflikte für beide Parteien in einer "Win-Win-Situation" zu lösen.

 

Somit kann eine rasche Arbeitsfähigkeit von Teams oder Vorgesetzten und Mitarbeitern rasch wieder hergestellt werden.

 

Vorteile der Mediation:

  • Gewährleistung der Vertraulichkeit
  • nachhaltige und tragfähige Lösungen
  • kostengünstig im Vergleich zu Gerichtsverfahren
  • rasche Wiederherstellung der Handlungsfähigkeit
  • Verbesserung der Kommunikation

 

Einsatzfelder der Mediation:

  • Konflikte in Teams
  • Konflikte zwischen Mitarbeitern
  • Konflikte zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern
  • Konflikte bei der Unternehmensnachfolge
  • Konflikte in der Unternehmensführung

 

Sie möchten wissen, ob Ihr Konflikt für die Mediation geeignet ist?

Gerne stehe ich Ihnen für ein kostenloses und unverbindliches Vorgespräch zur Verfügung.